U12 Siegerehrung
Mit 5 Teams ging es am Samstag, den 10. Dezember 2016 nach Winterthur. Am Vormittag lieferten sich die Zwölf- bis Fünfzehnjährigen am Nachmittag die Elfjährigen und jünger einen spannenden Wettkampf.

In der U16 gingen so gleich zwei Teams an den Start. Die Jungs zeigten einen souveränen Wettkampf und sicherten sich den ersten Platz. Die Mädchen mussten sich aufgrund von Verletzungspech mit Platz fünf begnügen.
Bei der U14 lief es besser. Sie zeigten eine tolle Leistung und belegten den dritten Platz. Hervorrang war vor allem ihre Sprintleistung. Dort liefen sie die schnellste Zeit.
Medaillen U16 U14
Am Nachmittag waren zwei U12 Teams am Start.  Das Jungsteam war in einer sehr jungen Besetzung angereist und lag bis zur letzten Disziplin auf dem dritten Platz. Leider waren die körperlichen Unterschiede auf der Crossstrecke gross und sie kämpften mit den hohen Hindernissen, was sehr viele Stürze zur Folge hatte. Am Ende reichte es somit nicht mehr für den Podestplatz und sie mussten sich mit gleicher Punktzahl wie der Drittplatzierte mit dem vierten Platz begnügen.
Das U12 Mixed Team zeigte eine starke Leistung. Sie zeigten in allen 4 Disziplinen ihre Dominanz und holten sich verdient den Sieg.

Facebook

Mitgliedschaften