Entstehung

Mit verschiedenen Kindern und Eltern aus der Schule «Lycée Français Marie Curie de Zurich» und Eltern aus Dübendorf, Zürich, Wallisellen und Gockhausen wurde 2015 der Verein «SSC» (Schwamendinger Sportclub) ins Leben gerufen, um das Zusammenleben zwischen der deutsch und französisch sprechenden Bevölkerung zu verbessern, Vorurteile, Ängste und Hemmnisse abzubauen, die französisch sprechende Bevölkerung verstärkt zu integrieren und vor allem um Spass zu haben. Sport ist ein wichtiger Bestandteil im Leben der Kinder. Sie erlernen spielerisch die Sprache und wenden sie zu gleich an. Kinder bewegen sich sehr gern und durch das Unterrichten auf Deutsch (Schwerpunkt) und Französisch wird die Sprache nebenbei gefestigt.

Jedes Kind ist bei uns willkommen

Dennoch ist der Sport ein entscheidender Faktor. Unsere Athleten und Athletinnen nehmen nicht nur am Training, sondern auch an Wettkämpfen teil. Unter unseren Athleten stecken tolle Talente, die es zu fördern gilt.

Zweisprachigkeit der Schlüssel zum Erfolg!

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die deutsche Sprache sehr schnell erlernt wird und Freundschaften entstehen können. Der SSC möchten nicht nur, dass die Kinder untereinander sich kennenlernen, sondern dass auch die Eltern integriert werden. Daher sind Anlässe, an denen die Eltern teilnehmen von grosser Bedeutung. Im Verein wird die Gemeinschaft sehr grossgeschrieben und wir fördern den Zusammenhalt.

Vielseitigkeit

Die Kinder und Erwachsene sollen in diesem Verein die Möglichkeit erhalten, die Sportart zu betreiben, die sie möchten und dabei die Deutsch- und Französischkenntnisse zu verbessern. Der SSC hat sich zum Ziel gesetzt, einen wichtigen Beitrag zur gesellschaftlichen Integration zu leisten und diesen zu fördern, denn der Verein stellt eine Verbindung zwischen den deutsch und französisch sprechenden Kindern und Eltern her.

 

Facebook

Mitgliedschaften